Erfolgreicher Start ins 30. Lauf-Jubiläumsjahr

LAC Nationalpark Molln holt zwei Siege und vorerst den dritten Platz in Teamwertung beim Neuhofner Geländecup

Erfolgreicher Start ins Jahr des 30. Vereinsjubiläums für den LAC Nationalpark Molln! Beim ersten von drei Läufen zum Neuhofner Geländecup sind die Mollner auf den dritten Platz in der Vereins-Gesamtwertung unter 41 Clubs gelaufen.

Neuzugang Christoph Stadler aus Micheldorf holte in 36:23 Minuten über 9,6 km bei eiskalten Temperaturen den großartigen fünften Gesamtrang. Ebenso wie Thomas Steiner absolvierte er sogar einen Doppelstart und zeigte auch auf der 4,86 km Kurzstrecke sein Bestes.

Andrea Gruber in der W40 und Sepp Schwarzer in der M80 jubelten über Siege in ihren Altersklassen. Gruber erzielte sogar die viertbeste Frauenzeit des Tages.

Das zwölfköpfige Mollner Laufteam schaffte es in der Vereins-Gesamtwertung mit 145 Punkten vorerst auf den dritten Platz. Zwei weitere Cup-Läufe im Jänner und Februar bringen noch viel Spannung und Chancen. Auf das zweitplatzierte Team aus Wels fehlen nur fünf Punkte, IGLA long life liegt als führender Verein gerade einmal 22 Punkte vor den Mollnern. Aber auch dahinter ist die Konkurrenz stark. LC Neufurth aus Niederösterreich und LAC Amateure Steyr sind dicht auf den Fersen.

44. Crosslaufcup Neuhofen, 1. Lauf
Ergebnisse LAC Nationalpark Molln

Männer Langstrecke 9,6 km
Christoph Stadler 36:23 Minuten – 2. Platz Allg. Klasse, 5. Platz gesamt
Peter Müller 37:55 – 4. M40, persönliche Bestzeit
Thomas Steiner 38:45 – 6. M30
Andreas Maier 40:14 – 4. M50
Ralf Neuland 44:33 – 8. M50
Franz Maier 45:25 – 9. M50
Daniel Knoll 44:57 – 13. M40
Dominik Mizelli 45: 47 – 10. M30
Leopold Ramsebner 51:15 – 13. M50
Sepp Schwarzer 58:12 – 1. M80

Frauen ca. 4,86 km
Andrea Gruber 21:44 Minuten – 1. W40, 4. Platz gesamt

Männer Kurzstrecke, ca. 4,86 km
8. Christoph Stadler 18:18
12. Thomas Steiner 19:17
14. Mario Damianitsch 21:42

Hier findest du alle Ergebnisse!

Vereinsmeisterschaft bei Schnee und Wind in Molln

Christoph Stadler und Sigrid Herndler gewinnen den „Lauf zum Denk“ Schneetreiben und großartige Stimmung gab es bei den Vereinsmeisterschaften des LAC Nationalpark Molln am Samstag, 25. November. Christoph Stadler in 24:55 Minuten und Sigrid Herndler in 27:46 Minuten holten die Siege auf der ca. 5,3 km langen Strecke mit ca. …

Lauf zum Denk mit LAC Vereinsmeisterschaft

Der „Lauf zum Denk“ steht wieder bevor! Wir laufen und gehen am Samstag, 25. November. Dabei findet zum neunten Mal die LAC-Vereinsmeisterschaft statt. Läufer-Start: 14:00 Uhr – ca. 5,2 km Kinder & Walker: Infos folgen! Start ist am Beginn der Denkenstraße (Abzw. Dr.-Bauer-Straße). Die Strecke führt zum Bauernhof Denk (ca. …

Gold für Andrea Gruber & Sepp Schwarzer bei Crosslauf-Landesmeisterschaften

Zwei Landesmeistertitel, eine Bronzemedaille und weitere starke Leistungen gab es für den LAC Nationalpark Molln bei den OÖ Landesmeisterschaften im Crosslauf. Das Rennen in Lasberg im Mühlviertel führte über einer sehr anspruchsvolle Strecke mit Waldpassagen und Schneeresten.

Andrea Gruber in der Klasse W45 und Sepp Schwarzer in der M80 (!) jubelten über die Landesmeistertitel. Ulrike Platzer schaffte in der W60 den dritten Rang. Nachwuchsathlet Manuel Damianitsch kämpfte sich in der U18 bei seinem Landesmeisterschaftsdebüt auf Rang vier. Thomas Steiner, ebenfalls zum ersten Mal bei offiziellen Meisterschaften am Start, zeigte auf der Männer-Langstrecke über 10 Kilometer ein starkes Rennen und holte den siebten Platz in der Allgemeinen Klasse.

Andrea Gruber in der Klasse W45 und Sepp Schwarzer in der M80 (!) jubelten über die Landesmeistertitel. Ulrike Platzer schaffte in der W60 den dritten Rang. Nachwuchsathlet Manuel Damianitsch kämpfte sich in der U18 bei seinem Landesmeisterschaftsdebüt auf Rang vier. Thomas Steiner, ebenfalls zum ersten Mal bei offiziellen Meisterschaften am Start, zeigte auf der Männer-Langstrecke über 10 Kilometer ein starkes Rennen und holte den siebten Platz in der Allgemeinen Klasse.

3. Platz beim Crosslaufcup in Neuhofen

Zwei Einzelsiege von Katrin Kogseder und Sepp Schwarzer, vier weitere Podestplätze und ein toller dritter Rang in der Vereins-Gesamtwertung unter 55 Clubs: Das ist die Erfolgsbilanz der Läuferinnen und Läufer des LAC Nationalpark Molln beim Crosslaufcup in Neuhofen.

Erst im allerletzten Bewerb schafften wir den Sprung auf Rang drei und damit aufs Podium in der Gesamtwertung – mit 458 Zählern punktegleich mit der Sportunion IGLA Long life. Jeder einzelne Start und der tolle Einsatz an drei Renntagen erwies sich als entscheidend für die Teamwertung.

Kati Kogseder in der Allgemeinen Klasse und Sepp Schwarzer in der M80 feierten Siege in ihren Altersklassen. Andrea Gruber (W40), Manuel Damianitsch (U18) und Andreas Maier (M50) holten zweite Plätze, Ulrike Platzer (W60) lief auf Rang 3.

Der schnellste LAC-Athlet Thomas Steiner zeigte sich bei allen drei Events unermüdlich und absolvierte jeweils Doppelstarts auf der 9,6 km Langstrecke und der 4,8 km Kurzstrecke.

Belohnung für das Team bei der Siegerehrung: ein großer Pokal und Faschingskrapfen für alle!

Ergebnisse LAC Nationalpark Molln:

Cupwertung nach 3 von 3 Läufen

———–

🥇Sepp Schwarzer 1. M80

🥇Katrin Kogseder 1. AK

🥈Manuel Damianitsch 2. U18

🥈Andrea Gruber 2. W40

🥈Andreas Maier 2. M50

🥉Ulrike Platzer 3. W60

Vereinswertung nach 3 von 3 Läufen

1. LAC Amateure Steyr 756 Punkte

2. LC Neufurth 491

3. LAC Nationalpark Molln 458

3. IGLA Long life 458

7. LG Kirchdorf 272

31. SU Windischgarsten 33

39. TUS Kremsmünster 23

55 Vereine in der Wertung

Einzel-Ergebnisse vom 11. Februar

Frauen / Männer kurz

———–

🥇Katrin Kogseder 1. AK (20:50)

🥈Andrea Gruber 2. W40 (21:21)

🥉Ulrike Platzer 3. W60 (29:22)

⭐️Steiner Thomas 8. (18:25)

U18

———–

🥈Manuel Damianitsch 2. U18 (8:35)

Männer lang

———–

🥇Sepp Schwarzer 1. M80 (54:38)

🥈Andreas Maier 2. M50 (38:15)

⭐️Thomas Steiner 7. M30 (37:18)

Peter Müller 7. M40 (38:59)

Alexaner Girkinger 8. M40 (39:11)

Michael Lattner 9. M40 (40:03)

Franz Maier 6. M50 (44:07)

Ralf Neuland 8. M50 (46:07)

Dominik Mizelli 12. M30 (47:16)

Erfolgreicher Start zum Crosslaufcup in Neuhofen

Ein Klassensieg, zwei weitere Podestplätze und Platz fünf in der Vereins-Gesamtwertung unter 43 Vereinen: Die Läuferinnen und Läufer des LAC Nationalpark Molln freuten sich beim ersten von drei Bewerbe des Neuhofner Geländecups über feine Erfolge. Der Start ins Laufjahr ist mehr als gelungen.

Von der U18 bis zur M80 war ein großes Team am Start. Sepp Schwarzer holte als ältester Teilnehmer des gesamten Feldes beim 9,6 km Lauf den Sieg in der Klasse M80. Zweite Plätze gab es für Katrin Kogseder in der Allgemeinen Klasse der Frauen (4,6 km) und Andreas Maier in der M50. Thomas Steiner & Dominik Mizelli legten bei fast frühlingshaften Bedingungen sogar einen Doppelstart auf der Lang- & Kurzstrecke hin.

Traditionellerweise stellten wir uns mit einer Glückwunschtorte der Konditorei Illecker bei den Organisatoren der Union Neuhofen ein.

Herzlichen Glückwunsch an alle für den tollen Einsatz & danke an unsere super Fans!

Zwei Crossläufe folgen noch im 14-Tages-Abstand am 28. Jänner und 11. Februar. Wir freuen uns schon sehr. Haltet uns die Daumen!

Ergebnisse der LAC-Läufer*innen

Neuhofen / Krems, 14.01.2023

Männer Langstrecke 9,6 km

Andreas Maier 39:21 min – 2. M50

Thomas Steiner 39:23 – 7. M30

Moritz Hasenleithner 40:50 – 5. Allg. Klasse

Alexander Girkinger 40:53 – 7. M40

Dominik Mizelli 43:56 – 11. M30

Franz Maier 46:01 – 8. M50

Ralf Neuland 46:07 – 9. M50

Herbert Lugmayr 49:16 – 13. M50

Josef Schwarzer 53:56 – 1. M80

Frauen (4,86 km)

Katrin Kogseder 21.37 min – 2. Allg. Klasse

U18 – 2,4 km

8. Manuel Damianitsch 8:52 min

Männer Kurzstrecke (4,86 km)

14. Thomas Steiner 19:09

19. Dominik Mizelli 21:53

Alle Ergebnisse:

http://www.unionneuhofen.at/…/Cup2023_Lauf1_Ergebnis.pdf

LAC-Vereinsmeisterschaften „Lauf zum Denk“

Zwei neue Sieger wurden bei den Vereinsmeisterschaften des LAC Nationalpark Molln gefeiert. Kathrin Kogseder und Manuel Damianitsch waren beim „Lauf zum Denk“ die Schnellsten. Das Wetter am Samstag, 26. November war zwar nicht einladend, doch die Stimmung und Leistungen waren großartig. Der 15-jährige Manuel Damianitsch setzte sich von Beginn weg …

Lauf zum Denk mit LAC-Vereinsmeisterschaften am 26. November

Wir laden ein zu einem besonderen Herbstlauf-Vergnügen: Der „Lauf zum Denk“ steht wieder bevor! Wir laufen und gehen am Samstag, 26. November. Dabei finden zum achten Mal die LAC-Vereinsmeisterschaften statt. Walker-Start: 13:00 UhrLäufer-Start: 14:00 Uhr Start ist am Beginn der Denkenstraße (Abzw. Dr.-Bauer-Straße). Die Strecke führt zum Bauernhof Denk (ca. …

Wir wünschen ein gutes Laufjahr 2022!

Mit der Hauptversammlung & Neuwahl des Vorstands haben wir im LAC Nationalpark Molln am 29. Dezember 2021 einen wichtigen Schritt gesetzt. Wir sind motiviert und gut aufgestellt für ein neues Laufjahr, was immer es bringen mag.

Viele Aktivitäten konnten wir trotz Pandemie durchführen, darunter die Sommertrainingslager „Olympia für Kids“ in Molln, die Teilnahme an Läufen und Meisterschaften, einen Vereinsausflug und die vielen Zusammenkünfte zum Laufen und Plaudern.

Andrea Gruber, Sigrid Herndler und Sepp Schwarzer haben mit OÖ Landesmeistertiteln tolle Erfolge gefeiert. Viele weitere unserer Mitglieder haben aktiv an Veranstaltungen teilgenommen und damit für ihre Gesundheit und Lebensqualität etwas Gutes getan.

Großartig: Unser Sepp Schwarzer ist in seiner Altersklasse M75 die Nummer eins in der österreichischen Jahresbestenliste 2021 in den Disziplinen 5.000 m (25:27,39 Minuten) 10 km Straßenlauf (51:20 Minuten) und Halbmarathon (1:53:38 Stunden). Herzlichen Glückwunsch!

Wenn im Sommer (9. Juli 2022 ) wieder ein Standerlmarkt in Molln stattfinden kann, wollen wir auch den Ortslauf durchführen. Bürgermeister Andreas Rußmann, der ja 1994 Gründungsmitglied des LAC war, hat bei der Jahreshauptversammlung die Unterstützung dafür zugesagt.

Wir danken allen, die den LAC Nationalpark Molln unterstützen – als Mitglieder, Funktionäre, Läuferinnen und Läufer, Freunde, Partner und Sponsoren. Wir laufen weiter und sind überzeugt, dass der aktive Sport, die regelmäßige Bewegung und das freundschaftliche Beisammensein immer wichtiger wird.

Der LAC-Vereinsvorstand für die Jahre 2022-2024:

Andreas Maier (Obmann), Hans Blaas (Obmann-Stv.), Gerhard Strutzenberger (Sportlicher Leiter), Carolina Hasenleithner (Leiterin Jugendsport), Rudolf Eder (Kassier), Lydia Pernold (Kassier-Stv.), Rudolf Lechner (Schriftführer), Michael Lattner (Schriftführer-Stv.), Willibald Girkinger (Ehrenobmann).

Rechnungsprüfer: Franz Maier, Edmund Straßer

Olympia für Kids 2021

Kurz nach den „echten“ Olympischen Spielen starten wir von 16.-18. August unser traditionelles „Olympia für Kids“ Sportcamp in Molln. Drei Tage voll Aktivität und Bewegung rund um Leichtathletik und Laufen für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren. Lauf, Leichtathletik, Spiele, Natur, Bewegung16.-18. August 2021, 10-16 UhrKosten inkl. …